<<  vorherige Seite

Wohnen

WOHNRAUM ERLEBEN


Wohn- und Schlafzimmer, Kinder- und Arbeitszimmer sind aufgrund des hartnäckigen Vorurteils, sie seien kalt und ungemütlich, keine traditionellen Einsatzbereiche für Fliesen. Dabei verzeihen sie kleine Missgeschicke und lassen sich gut reinigen und pflegen. Zudem sind Fliesen aufgrund ihrer Beschaffenheit ideale Wärmeleiter, also bestens geeignet für die Verbindung mit Fußbodenheizungen oder zur Abkühlung in der heißen Jahreszeit. Und nicht zuletzt können Allergiker, die beispielsweise auf Staubmilben sensibel reagieren, hier aufatmen.
Inzwischen gibt es sogar qualitativ hochwertige Fliesenimitationen von fast jedem Naturstein, metallisch oder rostig wirkende und Parkettfliesen, Fliesen mit Leder- und Textilstruktur. Einem Vergleich mit den „Originalen“ halten sie wegen ihrer hervorragenden Nutzungseigenschaften auf jeden Fall stand.
Durch den Einsatz von Dekorationen, Bordüren, Format- und Farbwechseln lassen sich verschiedene Wohnbereiche optimal abgrenzen, gliedern oder verbinden. Mit modularen Formaten oder Größen bis 60 x 120cm (und mehr!) sind den Kombinationsmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Und Fliesen harmonieren ausgezeichnet mit Holz, Metall, Glas, Stein, Stoff und Leder. Außerdem sind sie nicht brennbar, also bestens geeignet für den unbeschwerten Genuss eines gemütlichen Kaminfeuers.