<<  vorherige Seite

Profi - Tipps

Kompetenz erfahren

  • Kaufen Sie als Reserve für spätere Reparaturen oder Ergänzungen ein paar Fliesen aus dem gleichen Brand mehr.

  • Farben bestimmen ganz wesentlich die Atmosphäre eines Raumes. Helle Farben, ruhige Strukturen und Fugen Ton-in-Ton lassen einen Raum großzügiger erscheinen. Dunklere Farben wirken gemütlich und vermitteln Geborgenheit.

  • Mit großformatigen Fliesen erscheinen kleine Räume deutlich größer. Querverlegung macht die Wände länger und hochkant verlegte Fliesen heben die Decken in niedrigen Räumen optisch an. Sich wiederholende Querstreifen oder Bordüren verkürzen schmale, hohe Wände. Diagonal verlegte Bodenfliesen kaschieren fehlende rechte Winkel im Grundriss.

  • Sockelfliesen an tapezierten oder verputzten Wänden vermeiden Beschädigungen und Verschmutzungen.

  • Einfarbige und hochglänzende Fliesen sehen sehr edel aus, verzeihen jedoch keine Nachlässigkeit bei der Reinigung und Pflege.

  • Für einen perfekten Gesamteindruck bringen Sie zur Auswahl Ihrer Traumfliesen Muster Ihrer geplanten Möblierung, der Bodenbeläge angrenzender Räume und den vermassten Grundriss Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung mit.

  • Berücksichtigen Sie bei der Gestaltung Ihres Bades die notwendigen Revisions- und Wartungsöffnungen. Bei uns finden Sie die Lösung für den unsichtbaren Verschluss der Kontrollöffnungen, der sich unabhängig von Fliesenstärke und -format einsetzen und perfekt an das Fugenbild anpassen lässt.

  • Zur Ergänzung älterer, bereits verlegter Fliesen sucht man am besten eine Kontrastfliese und gestaltet den Gesamteindruck neu. Das wirkt selbstbewusst und dem Ärger über geflickte Stellen entgegen.

  • Die Entscheidung für trendige, modische Farben sollten Sie ganz bewusst treffen. Ziehen Sie in Betracht, dass sich mit dem nächsten Trend möglicherweise auch Ihr Geschmack ändert.

  • Hohe Wände können durch waagrecht angeordnete Bordüren oder Dekor-Leisten optisch verkürzt werden.

  • Überprüfen Sie nach Erhalt der Fliesen, ob Nuancen-, als auch Kaliberangaben der einzelnen Pakete übereinstimmen. Verlegen Sie Ihre Fliesen gemischt aus unterschiedlichen Paketen. So ergibt sich das optimale Gesamtbild.

  • Prüfen Sie vor dem Verlegen Ihrer Fliesen, ob das Farbspiel Ihren Vorstellungen entspricht. Denn nach dem Verlegen können keine Beanstandungen mehr akzeptiert werden.

  • Achten Sie vor dem Verlegen im Außenbereich auf eine fachgerechte Vorbereitung des Untergrundes. Feuchtigkeit und Frost können sonst zur Lockerung oder Rissbildung führen.